Pasta Puttanesca

Das beste Rezept – nach langem Suchen:

Mein Sohn wollte mir eigentlich das Rezept schicken. Das läuft dann in der Regel so, erst die Ansage (wir kommen heute Abend vorbei und wollen wir nicht zusammen kochen?), dann irgendwann die Anfrage (was ich wohl noch so an Zutaten besorgen könnte!). Dass ich dann meist einkaufen gehe, ist in der Regel vorprogrammiert. Meist kommt aber das Rezept immer ziemlich Pronto. Diesmal nicht. Deswegen habe ich online gesucht und mich gewundert, dass mein Sohn Pasta Puttanesca kochen will, da diese weder vegan noch vegetarisch ist.

Also habe ich mich probiert an dem Rezept, so wie man es mit einigen Abweichungen überall online findet:

  • 500g Spaghetti
  • ca, 4 EL Öl
  • 6 in Öl eingelegte Sardellenfilets (keine Sardinen – wär auch fast darauf reingefallen, ist ein Unterschied)
  • 1 Knoblauchzehe, 1 rote Chilischote
  • ca. 2 EL Kapern
  • ca. 2 EL schwarze Oliven – ohne Stein
  • 1 Dose geschälte Tomaten, ca. 6-8 Minirispentomaten
  • 100 ml Rotwein
  • etwas Petersilie zum Anrichten

fullsizeoutput_588

Die Pasta wird nach Anweisung in kochendem Salzwasser bissfest gegart. Das Öl in einem Topf erhitzen, fein gehackte Sardellen, Knoblauch und Chili darin dünsten. Mit Rotwein ablöschen, dann die geschälten Tomaten hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen (Evtl. die Tomaten in der Pfanne zerdrücken).

Die abgetropften Kapern und die Oliven hinzugeben, je nach Geschmack. Außerdem die Minirispentomaten oder auch Cherrytomaten halbieren oder vierteln  und zum Schluss zur Soße noch hinzugeben und kurz mit köcheln lassen. Dann die gekochten Spaghetti (nicht gleich alle) unter die Soße heben. Zum Anrichten mit etwas Petersilie verzieren.

fullsizeoutput_58e

Natürlich kann man auch Käse drüber reiben! Es schmeckt fantastisch, die Sardellen zerkochen komplett und man eine Pasta mit einfachen Zutaten bereitet, besser geht es nicht!

fullsizeoutput_58d

Ein Kommentar zu „Pasta Puttanesca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s