Food Trends 2018

oder ist Gemüse das neue Fleisch?

Bereits zum fünften Mal in Folge  stellt Autorin Hanni Rützler in ihrem „Food Report 2018″ die wichtigsten Food Trends vor. Hanni Rützler spricht in diesem Report von einer Wende in unserer Esskultur.

food2

Herausgeber des Food Reports sind das Zukunftsinstitut und die Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe).

trends

Viele Blogs, diverse Zeitschriften und Magazine greifen dies auf die unterschiedlichste Art und Weise auf.  NGIN FOOD spricht von 10 Food-Trends, die da wären:

  1. Mehr Pflanzliches
  2. Weniger Zutaten
  3. Neue Eiweißlieferanten (pflanzliche Eiweißquellen, Lebensmittel aus Insektenmehl)
  4. Funktionelles Essen (Nahrungsergänzung)
  5. Herzhaft trifft süß
  6. Craft-Alkohol
  7. Schüsseln als Evergreen (Buddha-Bowls, Smoothie Bowls)
  8. Achtsamkeit
  9. Es funkelt auf dem Tisch (Glitzer Essen, Glitzer auf Kuchen …)
  10. Comeback der bunten Blasen? (Bubble-Tea)

bowl

Andere wie ekitchen meinen, Bubble-Tea wäre längst Geschichte und kommen mit folgenden 5 Trends:

  1. Das Jahr der Steckrübe
  2. Ende des Küchenabfalls (Resteverwertung)
  3. Wir trinken Kerne, Nüsse und Getreide (alternativ zur Milch)
  4. Die Fett-Revolution
  5. Holz und Rauch (feuerholzbasierte Küche)

Chefsculinar sagt u.a. den Vormarsch der Levante Küche, Top Trend Gemüse und Aktivkohle bei Getränken voraus. Unilever Food Solutions beschäftigt sich im Trend Forecast mit der Levante Küche,  De-Processing, dem Frühstückstrend (Frühstück von morgens bis abends und dem Thema weibliche Connaisseurs.

Frühstück1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s