Ideen für einen Osterbrunch für Veganer und Carnivoren!

oder tu mal lieber die Möhrchen …….

Es ist mal wieder soweit. Die Familie trifft sich zu Ostern und es stellt sich wieder die Frage, wie wird man all den verschiedenen „Essern“ gerecht? Geplant ist Folgendes am Ostersonntag:

img_4843

Brot und verschiedene Brötchensorten

Variationen von Käse (auch vegan) mit Weintrauben

Geräucherter Lachs & Graved Lachs, Schinken

Vegetarische/vegane Wurst und Brotaufstriche

verschiedene Konfitüren, Honig

Antipasti – vegan

Kürbis-Kartoffel-Möhren-Suppe – vegan

Lamm auf Grünkohl und Möhren – für die Veganer: Linsen Bolognese auf Pasta

Ofenkartoffeln

Carrot Cake – definiv nicht vegan – wegen dem Butter-Frischkäse-Frosting

Rote Grütze mit Vanillesoße (auch vegan)

Obst, Salz-Karamell-Soße, Eis vegan

Den Carrot Cake habe ich schon Probe gebacken und er ist der Hammer! Eine vegane Variante werde ich zu einem späteren Zeitpunkt probieren. Das Lamm auf Grünkohl und Möhren habe ich letzten Sonntag ausprobiert, ob es auch Tatsache so schmeckt, wie ich mir das vorstelle.  Als veganes Hauptgericht gibt es Linsen Bolognese auf Pasta.

carrot-cake-2771296__340

Die Einkäufe sind so gut wie erledigt. Ab Karfreitag beginnt das Vorbereiten, Vorkochen und dann freue ich mich aufs Dekorieren der festlichen  Ostertafel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s