5-Tage-Detoxkur nach Seitenbacher / Tag 2

Tag 2 – lief sehr gut, Glücksgefühle haben sich noch keine eingestellt. Die Suppe, die gestern auf dem Speiseplan stand, war sehr lecker. Habe ich in der Zusammensetzung auch noch nie probiert: Spargel und Knollensellerie. Ist sehr zum empfehlen, zumal jetzt die Spargelzeit beginnt. Tag 2 Morgens: 8.00 Uhr Zitronenwasser, Tee / gegen 10.00 den selbstgemachten […]

Weiterlesen

5-Tage-Detoxkur nach Seitenbacher / Tag 1

Ein anstrengender Tag. Ich beschäftigte mich mit der Frage, warum darf man eigentlich keinen Kaffee trinken? Wegen der Säure? Ist es besser, wenn man auf Kaffee-Entzug ist und Kopfschmerzen bekommt? Dank Google und all den vielen Meinungen kann man sich gern was aussuchen. Ich habe mich jedenfalls entschieden, einen koffeinfreien Espresso zu trinken. Was soll’s! […]

Weiterlesen

5-Tage-Detoxkur nach Seitenbacher

Nach langer Abstinenz vom Bloggen, möchte ich auch mal wieder was kundtun. Nicht weil ich glaube, dass das irgendjemanden interessiert, sondern einfach weil ich sehr viel Arbeit in die Vorbereitung meiner 5-Tage-Detoxkur investiert habe und ich das dementsprechend dokumentiert haben möchte: bringt das in der Tat etwas? Viele sprechen ja davon, wie toll sie sich […]

Weiterlesen

Ideen für einen Osterbrunch für Veganer und Carnivoren!

oder tu mal lieber die Möhrchen ……. Es ist mal wieder soweit. Die Familie trifft sich zu Ostern und es stellt sich wieder die Frage, wie wird man all den verschiedenen „Essern“ gerecht? Geplant ist Folgendes am Ostersonntag: Brot und verschiedene Brötchensorten Variationen von Käse (auch vegan) mit Weintrauben Geräucherter Lachs & Graved Lachs, Schinken […]

Weiterlesen

Weihnachten – Ganz entspannt?

Dieses Jahr ganz stressfrei – aber das kann auch stressen! Das erste Jahr ohne meinen Sohn und seine (aktuelle) Freundin. Der „Stress“ und die Kunst bestand immer darin, dass traditionelle Weihnachtsessen mit dem veganen/vegetarischen zu koordinieren. Aber über die Jahre hat sich eine Routine entwickelt: Am Weihnachtsabend geht es bei uns immer schlicht und einfach zu, wie […]

Weiterlesen

Gallo Pinto mit Frijoles Molidos und frischem Salat

Reisen bildet ja bekanntlich und wenn man nicht selbst verreist, bringen Andere halt Rezepte von ihren Reisen mit. Gallo Pinto  (Gefleckter Hahn) ist ein traditionelles Gericht in Costa Rica, das zum Frühstück gegessen wird. Hier ist das dann eher die Mittags- und Abendvariante. Begleitet wird das Gallo Pinto häufig von einer Portion gebratener und reifer […]

Weiterlesen

Smoothie Bowl – Frühstück aus der Schüssel zum Löffeln

Ein neuer Trend – mal sehen! Ich habe es gleich am Wochenende getestet. Also zu deutsch, der Smoothie wird jetzt nicht mehr getrunken und man peppt das Ganze damit auf, indem es in die Schüssel (Bowl) kommt und es mit einem schicken Topping (Früchte frisch oder getrocknet, Knuspermüsli oder Leinsamen) versieht und schon ist man/frau […]

Weiterlesen

Die 5-Tage-Saftkur mit true fruits, der Tag danach

Be orange 🍊Das Januar Projekt: Bei meiner Recherche nach einem adäquaten Kochboxen Ersatz zu HelloFresh bin ich auf das Thema Detox, Saftkuren, Suppenkuren und vorallem unverschämte Preise gestoßen… Quelle: 5-Tage-Saftkur mit true fruits

Weiterlesen

Winterliche Kürbiscreme-Suppe

Schnell & Lecker ! Zutaten: 1 großer Hokkaido-Kürbis,  ca. 1 – 1 1/2 kg,  1/2 bis  1 Liter Gemüsebrühe, 1 Knoblauch-Zehe, 2 große Möhren, 2 große Kartoffeln fest kochend, ca. 2 cm Ingwerwurzel, etwas Öl zum Anbraten, 1 Msp. Nelkenpulver,  etwas Zimtpulver, Salz, evtl. Crème Fraîche, Petersilie zur Dekoration, etwas Pfeffer etwas Muskat Den Hokkaido-Kürbis Waschen und […]

Weiterlesen